Taunus Str. 26

Lee, Asiatin im zweiten Stock

 Lee ist eine Asiatin, anzutreffen nur unter der Woche bis frühen Abend. Ich bekam von Ihr geilen AO-Sex in die Muschi und durfte gegen ende mein Sperma tief in ihrem Arsch abspritzen. Eine ganz hübsche mittvierzigerin die jede Sauerei gerne mitmacht. So macht ficken Spaß !!!!

 

Elbestr 47

Hinterhaus rechts zweiter Stock

Ruby, der ultimative Klassiker und "must have" für alle Rubensficker. Großer Arsch, riesige Titten. Dürfte mittlerweile ende 50 sein und geil wie eh und je. Ohne Gummi in die Muschi und in den Arsch, gerne auch abwechselnd, Natursekt überall hin auch in die Löcher. Auf Wunsch fickt sie dich mit einem Dildo. Nach Absprache läßt sie sich auch vollspritzen und du wartest vor der Tür und machst Schlammschieben im fremden Sperma. Ich ficke sie regelmäßig und hatte auch mal einen dreier mit einer anderen Hure zusammen mit ihr. Es gibt sogar ein Video von Ihr:

 

 

&n bsp;

 

Elbestr.  47

Im Hinterhaus rechts, die Tür in der Mitte am ende des Ganges

Kleine leicht mollige Kolumbianerin. Geiles Arsch, große Titten wenn auch nicht mehr allzufest. Vereinbart 30 Euro für AO Ficken mit reinspritzen. Lief leider alles etwas mechanisch ab, wurde aber alles eingehalten was sie zusagte. Wahrscheinlich legt sie etwas mehr Beigeisterung an den Tag wenn wir mehr Scheine auf den Tisch legen Cool

 

Elbestr. 47 

Im Vorderhaus /4 Stock

Rumänin Denisa, Schlank, schöne feste Brüste, natürliche Ausstrahlung, Schätzungsweise mitte 20. Bei geschlossender Tür wurde auf die AO-Frage mit 50 Euro mit reinspritzen geantwortet. Kurz saubergemacht, dann gab es Girlfriendsex vom feinsten incl. reinspritzen in die sauber rasierte Muschi. Küsschen zum Abschied. Toll

 

Elbe 47 Hinterhaus links

Im zweiten Stock traf ich eine leicht dralle Latina mit großen Titten, mitte 30 schätze ich mal. Kaiserschnittsnarbe, ansonsten ein geiler Body. Vereinbart wurden 30 und im Zimmer dann noch mal 20 für als AO Aufschlag. Sie wusch auch meinen Schwanz und Hintern selbst. Dann ab aufs Bett und sie began mit geilem Rimming. Es macht unahrscheinlich an eine Zunge am und im Arsch zu spüren.. Nachdem ich so geil war, legte ich sie auf den Rücken und schob ihr meinen Schwanz tief in die Muschi, natürlich wie vereinbart ohne Kondom. Dann fickte ich die geile Nutte durch und spritzte ihr mein Sperma tief vor die Gebärmutter. Als ich erschöpft auf ihr lag, fiel ihr doch glatt ein das sie nicht verhütet und die gute wurde etwas panisch. aber da sie mir nicht vorher sagte das ich auf den Bauch spritzen soll, spritzte ich natürlich in die Muschi.